Prüfung ortsfester und ortsveränderlicher elektrischer Geräte nach DGUV-V3

In den gesetzlichen Vorschriften BetrSichV und Arbeitsschutzrichtlinien der Berufsgenossenschaften DGUV Vorschrift 3/4 (DGUV V3) wird geregelt, welche ortsveränderlichen und ortsfesten Betriebsmittel prüfpflichtig sind und dementsprechend wiederkehrend auf deren elektrische Sicherheit geprüft werden müssen. Die Prüfung elektrischer Geräte erfolgt nach den anerkannten Regeln der Technik gemäß den VDE Normen DIN VDE 701-702.

Für Sie als Unternehmerin oder Unternehmer ist diese elektrische Geräteprüfung in mehrfacher Weise äußerst wichtig, denn durch die Prüfung schützen Sie Ihr Personal und Ihr Unternehmen vor gefährlichen Unfällen und kommen Ihrer Verpflichtung gegenüber Gewerbeaufsichtsämtern, Berufsgenossenschaften und Versicherungen nach.

 

Pauschalpreis für Ihr Unternehmen 5,50€ pro Prüfling (brutto) durchgehend durch alle Prüfklassen, inkl. Fahrtkosten, Prüfung (egal welcher Umfang/Aufwand) und gerichtsfester Dokumentation.

Gemeinsame Besprechung vor der Prüfung
Individuelle Prüftermine gemäß Prüffristen
Digitale Gefährdungsbeurteilung
Geschultes Personal (wiederholend)
Erinnerung an Wiederholungsprüfungen

Rechtssichere Dokumentation

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Ripperger

E-Mail