Ihr Sachverständiger

für Nachweis von Tachomanipulation an KFZ der VAG Gruppe

Detailierte Feststellung der Laufleistung Ihres Fahrzeuges mit Gutachten !

 

Die Untersuchung von uns, ist an Fahrzeugen der VAG Gruppe (Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, ŠKODA, SEAT, CUPRA, Audi) möglich

 

Für das Gutachten berechnen wir eine Aufwandspauschale von 119€.

 

 

Die Feststellung der Übereinstimmung der Laufleistung mit dem Tachometer und Kaufvertrag Ihres Gebrauchtfahrzeuges ist eine Kombination aus dem Auslesen der km-Stände im Fahrzeug verbauten Steuergeräte

(z.B. Motorsteuergerät, Getriebesteuergerät, KFZ Schlüsselspeicher, Sitzsteuergerät, Steuergerät E-Ladegerät uvm).

 

Es kann zum großen Teil auch ausgelesen werden ob ein Steuergerät neu programmiert wurde.

 

Erstellung des Gutachens i.V.m. Inspektionsheft, Kaufvertrag, Vor-Händler und Vor-vorbesitzer Check.

Tachostände sind nach wie vor leicht manipulierbar. Das gilt nicht nur für alte Gebrauchte, sondern ebenfalls für neuere Fahrzeuge.

Dabei sieht eine gesetzliche Regelung seit September 2017 eigentlich einen systematischen Tacho-Schutz durch die Hersteller vor.

In der Praxis nimmt die Automobilindustrie das Thema offenbar weniger ernst. Das zeigte eine ADAC-Untersuchung, bei der Techniker an den Kilometerständen eines Ford Kuga (2019), eines Opel Grandland X (2020) sowie eines Peugeot 208 (2019) schraubten. Mit Erfolg. Binnen weniger Minuten waren die Tachos manipuliert.

Nach Angaben der Polizei wird bei jedem dritten Gebrauchtwagen gemogelt, im Schnitt zahlen Kunden deshalb 2.600 Euro zu viel.

Druckversion | Sitemap
© Markus Ripperger

E-Mail